HELL-O-MATIC … diabolischer Industrial-Rock mit catchy Riffs!
Hart, lässig und ironisch schreit HELL-O-MATIC den uns umgebenden Wahnsinn an.
Unter der Leitung des Zeremonienmeisters ‚TvdS‘ zerren sie ihre eigene dunkle Seite ans Licht und exhumieren den Rock’n’Roll.
Gemäß des Mottos ‚Everyday is Halloween‘ wird ein Gesamtkunstwerk mit Dämonen, Kannibalen und wollüstigen Cheerleaderinnen geschaffen, das gekonnt die Lücke zwischen Rob Zombie, Alice Cooper und Marilyn Manson schließt.

Isoliert vom Rest des alltäglichen Rock’n’Roll-Geschehens sind die Zutaten dirty VHS-Kassetten mit längst vergessenen Video Nasties, ein paar Instrumente und der Wille, einen neuen, einen ultimativen Sound zu kreieren. Mit einem Augenzwinkern, das vielen anderen so oft zu fehlen scheint.

Nach dem selbstbetitelten und von Presse und Publikum gefeierten Debut ‚HELL-O-MATIC‘, einer erfolgreichen Deutschland-Tour mit Megaherz, diversen Shows und Festivalauftritten, wie Wacken, Wacken Winter Nights und dem WGT ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen.
Um den zweiten Kreis der Hölle zu betreten hat HELL-O-Matic bei MiG Music unterschrieben und veröffentlicht mit ‚The Devil Makes Three‘ die nächste Single inkl. Video, um dann im Herbst mit dem Folgealbum ‚What An Excellent Day For An Exorcism‘ nochmal eine gehörige Schippe draufzulegen.

Dogmatic … Satanic … HELL-O-MATIC!

 ________________________________________________________________________________________________________________

HELL-O-MATIC … diabolical industrial rock with catchy riffs!
Hard, casual and ironic HELL-O-MATIC screams at the madness surrounding us.
Under the direction of the master of ceremonies ‚TvdS‘ they unravel their own dark side and exhume the rock’n’roll.
According to the motto ‚Everyday is Halloween‘, a total work of art with demons, cannibals and voluptuous cheerleaders is created, which skillfully closes the gap between Rob Zombie, Alice Cooper and Marilyn Manson.

Isolated from the rest of everyday Rock’n’roll, the ingredients are dirty VHS tapes with longforgotten video nasties, a few instruments and the will to create a new, an ultimate sound. With a wink that so many others seem to miss.

After the self-titled debut ‚HELL-O-MATIC‘, celebrated by press and public, a successful Germany tour with Megaherz, various shows and festival appearances like Wacken, Wacken Winter Nights and the WGT, it’s about time for the next step to go.
To enter the second circle of hell, HELL-O-Matic has signed with MiG Music and released ‚The Devil Makes Three‘, the next single including a video, to top it off in fall with the followup album ‚What An Excellent Day For An Exorcism‘.

Dogmatic … Satanic … HELL-O-MATIC!

HELL-O-MATIC:
TVDS – Vocals
SINtana – Backing Vocals
TIMzerO – Leadguitar
HiGo-13 – Bass
The Lorz – Keyboards
Phill Thrill – Drums